Werden Sie Abrechnungsmanager/in:
Fortbildung in Bonn mit IHK-Zertifikat!

Termine

Abrechnungsmanager/in Mittwochs
DatumOrtZeitStartklar?
04.09.2019 bis 27.11.2019BonnNormalAnmelden
Abrechnungsmanager/in Samstags
DatumOrtZeitStartklar?
31.08.2019 bis 30.11.2019BonnAbweichendAnmelden
Abrechnungsmanager/in Kompakt
DatumOrtZeitStartklar?
15.07.2019 bis 31.07.2019BonnNormalAnmelden
12.08.2019 bis 30.08.2019BonnNormalAnmelden
02.09.2019 bis 27.09.2019BonnNormalAnmelden
11.11.2019 bis 22.11.2019BonnNormalAnmelden

Zahnmedizinischer Abrechnungsprofi

Wer optimal abrechnet, sichert die wirtschaftliche Existenz der Zahnarztpraxis. Möchten Sie zu den zentralen Säulen des Praxiserfolges werden? Dann haben wir etwas für Sie!

  • Optimale Abrechnung, statt Abrechnungsoptimierung zu Lasten der Kassen und Patienten
  • Kleine Kurse mit individuellem Lernen und hohem Anspruch an die Wissensvermittlung
  • Aktuelle Themen für den wirtschaftlichen Erfolg der Praxis von der Patientenkommunikation bis zur Abrechnung zahntechnischer Leistungen
  • Wissen für die berufliche Weiterentwicklung in der Zahnarztpraxis
  • Interaktion und spannendes Miteinander statt langweiliger Power-Point-Folien
  • Offene Kommunikation, Wertschätzung und ein vertrauensvoller Umgang
  • Einen halben Tag individuelles Coaching vor Ort nach Abschluss, um die offenen Fragen zu besprechen

 

Sichern Sie Ihre berufliche Zukunft und die Ihrer Praxis.
Wir informieren Sie gerne persönlich: 0228 – 62 00 29 43

 

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die im zahnmedizinischen Bereich an der Rezeption, in der Verwaltung und Organisation tätig sind oder tätig werden möchten.

Inhalte

Abrechnungsmanagerin:
Das sind die drei Schwerpunkte in der Fortbildung

Die Fortbildung vermittelt in 61 Unterrichtsstunden Kenntnisse, um den Praxisablauf menschlich, betriebswirtschaftlich und in der Außendarstellung eigenverantwortlich zu gestalten.

Nach erfolgreicher Zertifikatsprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat „Abrechnungsmanager/in (IHK Zertifikattest)“.

Das ist das Programm der Fortbildung zur Abrechnungsmanagerin in der Zahnarztpraxis:

Zahnärztliche Abrechnung 

  • BEMA & GOZ
  • Konservierende Behandlung
  • Chirurgische Behandlung
  • Parodontologische Behandlung
  • Kiefergelenkserkrankungen
  • Kieferorthopädische Behandlung
  • Prothetische Behandlung
  • Festzuschüsse
  • Richtlinien des BEMAs
  • Paragraphen der GOZ
  • Schnittstellen BEMA & GOZ

Physiognomische Menschenkenntnis

  • Lernen Sie im Gesicht und Körper Ihres Gegenüber zu lesen!
    Erscheinung eines Menschen ganzheitlich zu erfassen und Zusammenhänge zu seinen Charakteranlagen, Talenten und Bedürfnissen herzustellen.
    Mit diesem Wissen nehmen Sie sich selbst und Ihr Gegenüber viel differenzierter wahr. Sie verbessern Ihre zwischenmenschliche Kompetenz, Ihr gegenseitiges Verständnis, ihr Kommunikationsverhalten, ihre Selbststeuerung und Ihre Teamfähigkeit.

Kommunikation und Selbstmanagement

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Wahrnehmung von Bedürfnissen
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle
  • Körpersprache / nonverbale Kommunikation
  • Bedeutung der Stimme
  • Konfliktdefinition und Konfliktfähigkeit
  • Positive Funktionen / Auswirkungen von Konflikten
  • Konflikttypen / Konfliktarten

Betriebswirtschaftslehre

  • Betriebswirtschaftliche Themen in der Zahnarztpraxis
  • Wirtschaftliche Praxisplanung und -führung
  • Besondere Herausforderungen für Zahnärzte
  • Erfolgsfaktoren für Ihre Praxis

Abrechnungsmanagerin für ZFA und ZMV:
Jetzt anmelden!

Weil auch das Ambiente stimmen muss legen wir großen Wert auf den so bekannten Wohlfühlfaktor und auf möglichst großen Komfort für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Sie erhalten ausgedruckte Skripte, die Sie auch in der Zeit nach unserem gemeinsamen Lernen unterstützen
  • Wir versorgen Sie während der Fortbildung mit Getränken und gönnen uns am Abend gerne einen Drink in der Cocktailbar nebenan
  • Unsere zentrale Lage bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit eine geeignetes Hotel zu finden
  • Wir übernehmen die Taxikosten vom Bonner Hauptbahnhof bis zu unseren Seminarräumen
  • Unsere Seminarräume sind sowohl mit dem PKW als auch mit dem ÖPNV gut zu erreichen
  • Wir empfehlen Ihnen schöne kleine Restaurants in Bonn-Duisdorf

Reservieren Sie sich jetzt Ihren Platz!

Ort

Dentale Fortbildung & Abrechnung
Ute Braun
Rochusstraße 217
53123 Bonn
Anfahrt berechnen

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt und ermöglicht Freiraum für Ihre ganz individuellen Fragen.

Dauer

61 Unterrichtsstunden zzgl. Prüfungen

Wir bieten Ihnen 3 verschiedene Terminvarianten an: Immer Mittwochs, Samstags oder kompakt.

Investitionskosten

2499,00 Euro zzgl. Mwst. zzgl. 4 Einheiten schriftliche Prüfung und 2 Einheiten mündliche Prüfung

Bildungsscheck / Bildungsprämie werden akzeptiert. Förderung in anderen Bundesländern bitte selbstständig erfragen.

Informieren Sie sich gerne unter: www.lernet.de

IHK

Voraussetzung zur Zulassung der IHK Zertifikatsprüfung ist die Teilnahme an 80% der Fortbildungs-Module.

Nach erfolgreicher Zertifikatsprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat „Abrechnungsmanager/in (IHK Zertifikatstest)“

Abrechnungsmanager/in Mittwoch oder Samstag

Abrechnungsmanagerin MittwochAbrechnungsmanagerin Samstag

04.09.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
11.09.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
09.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
16.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
23.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
30.10.2019, 13.45 Uhr bis 17.30 Uhr
06.11.2019, 13.45 Uhr bis 19.45 Uhr
13.11.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
27.11.2019, 13.45 Uhr bis 19.15 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.01.2020
Mündliche Prüfung: 24.01.2020

31.08.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
14.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
28.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
11.10.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
26.10.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
16.11.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
30.11.2019, 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.01.2020
Mündliche Prüfung: 24.01.2020

Abrechnungsmanager/in Kompakt

1. Kurs

Erste WocheZweite Woche

15.07.2019 bis 19.07.2019

Montag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr

29.07.2019 bis 31.07.2019

Montag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.10.2019
Mündliche Prüfung: 21.10.2019

2. Kurs

Erste WocheZweite Woche

12.08.2019 bis 16.08.2019

Montag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr

28.08.2019 bis 30.08.2019

Mittwoch, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.10.2019
Mündliche Prüfung: 21.10.2019

3. Kurs

Erste WocheZweite Woche

02.09.2019 bis 06.09.2019

Montag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr

25.09.2019 bis 27.09.2019

Mittwoch, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.10.2019
Mündliche Prüfung: 21.10.2019

4. Kurs

Erste WocheZweite Woche

11.11.2019 bis 15.11.2019

Montag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.45 Uhr bis 13.45 Uhr

20.11.2019 bis 22.11.2019

Mittwoch, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.01.2020
Mündliche Prüfung: 24.01.2020

Anmeldebedingungen

Die Anmeldungen eines Teilnehmers sind verbindlich und werden nach der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Nach der schriftlichen Anmeldung per E-Mail, Fax oder Post erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Vorliegen eines dringenden Grundes kann die Veranstaltung – z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits geleisteter Zahlungen abgesagt werden. Darüberhinausgehende Ersatz- oder Ausfallansprüche bestehen nicht.

Absagen durch den Teilnehmer werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.
Es fallen folgende Stornogebühren an:

  • bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn 30 % der Fortbildungskosten
  • bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 % der Fortbildungskosten
  • unter 2 Wochen vor Seminarbeginn 100 % der Fortbildungskosten.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden