BEL II und BEB 97:
Workshop zur zahntechnischen Abrechnung in Bonn

Termine

Termine nach Vereinbarung

Sie haben die Aufgabe Fremdlaborrechnungen zu prüfen und wissen nicht wie? Sie sollen Laborrechnungen prüfen und fühlen sich unsicher?

Die Zahnarztpraxis haftet für die Laborrechnungen – aber wir ZFAs, AZPs, ZMVs etc. wurden darin nicht ausgebildet.

Mit unserem Workshop bereiten wir Sie auf die Prüfung von zahntechnischen Abrechnungen vor!

Inhalte

Aus der Praxis – für die Praxis: Hier lernen Sie von Profis!

Mit unserer Unterstützung fällt Ihnen der Praxisalltag schon bald wieder leichter. Wir sind uns sicher, Sie und Ihr Team profitieren davon!

Das ist der Inhalt dieses Workshops:

  • Abrechnungspositionen
  • Erläuterung der sogenannten Leistungsinhalte
  • Maßnahmen in der Gebührenposition und welche zusätzlich berechnet werden müssen
  • Kostenfaktoren bei Regelversorgung, gleichartiger Versorgung oder andersartiger Versorgung
  • Praxisbeispiel eines Mischfalls
  • Zusammenhang zwischen Dokumentation der Behandlung und Laborrechnung
  • Gemeinsam erstellen wir unterschiedliche Laborrechnungen für verschiedene zahntechnische Arbeiten.
  • Am Nachmittag kombinieren wir BEMA, GOZ, Festzuschüsse, BEL und BEB miteinander.

Seien Sie dabei!

Referenten

  • Zahntechnik:
    A. Liebrecht
    Dental-Technik Kiel GmbH
    Bonn
  • BEMA, GOZ, Festzuschüsse:
    Ute Braun

Dauer

09.00 Uhr bis 13:45 Uhr

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

Investitionskosten

450,00 Euro zzgl. 19% Mwst.

Anmeldebedingungen

Die Anmeldungen eines Teilnehmers sind verbindlich und werden nach der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Nach der schriftlichen Anmeldung per E-Mail, Fax oder Post erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Vorliegen eines dringenden Grundes kann die Veranstaltung – z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits geleisteter Zahlungen abgesagt werden. Darüberhinausgehende Ersatz- oder Ausfallansprüche bestehen nicht.

Absagen durch den Teilnehmer werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.
Es fallen folgende Stornogebühren an:

  • bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn 30 % der Fortbildungskosten
  • bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 % der Fortbildungskosten
  • unter 2 Wochen vor Seminarbeginn 100 % der Fortbildungskosten.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden