Ihr Weg zum ZPP® – Zahnmedizinischen Praxis-Profi:
Das Beste von Praxisorganisation und Abrechnung

Termine

ZPP® Kompakt 1. Kurs
DatumOrtZeitStartklar?
02.09.2019 bis 08.10.2019BonnNormalAnmelden
ZPP® Kompakt 2. Kurs
DatumOrtZeitStartklar?
04.09.2019 bis 04.12.2019BonnNormalAnmelden

ZPP® – der Zahnmedizinische Praxis-Profi mit IHK-Zertifikat

Das Management der Praxisabläufe ist genau Ihr Ding? Dann ist unsere Fortbildung zum Zahnmedizinischen Praxis-Profi (ZPP®) mit Sicherheit das Richtige für Sie und Ihre Praxis:

  • Kleine Kurse mit individuellem Lernen
  • Aktuelle Themen für den wirtschaftlichen Erfolg der Praxis – von der Praxisorganisation bis zum Praxismarketing
  • Wissen für die berufliche Weiterentwicklung als Zahnmedizinischer Praxis-Profi (ZPP®) und AbrechnungsmanagerIn
  • Interaktion und spannendes Miteinander statt langweiliger Power-Point-Folien
  • Offene Kommunikation, Wertschätzung und ein vertrauensvoller Umgang
  • Einen halben Tag individuelles Coaching vor Ort nach Abschluss, um die offenen Fragen zu besprechen
Sichern Sie Ihre berufliche Zukunft und die Ihrer Praxis.
Wir informieren Sie gerne persönlich: 0228 – 62 00 29 43

Der Praxisalltag hat sich massiv verändert durch komplexere rechtliche Vorschriften und durch den größer werdenden Stellenwert der Betriebswirtschaft. Die heutigen Anforderungen werden durch die reguläre Ausbildung nicht abgedeckt.

Durch die Fortbildung zum ZPP® werden Kenntnisse vermittelt, die Sie stärken, den Praxisablauf menschlich sowie betriebswirtschaftlich und in der Außendarstellung eigenverantwortlich zu gestalten.

Bitte beachten Sie: Die Fortbildung zum ZPP®– Zahnmedizinischer Praxis-Profi ist keine Fortbildung zum/zur Praxismanager/in (IHK Zertifikatstest) und auch nicht zur ZMV – sondern ein Kombination aus beiden!

Als Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen können Sie den Bildungsscheck bzw. die Bildungsprämie für die Fortbildung nutzen. Teilnehmer aus anderen Bundesländern erkundigen sich bitte bei den zuständigen Behörden über mögliche Förderungen.

ZPP®: Die professionelle Weiterbildung in Bonn.
Wir informieren Sie gerne persönlich: 0228 – 62 00 29 43

 

Inhalte

Unsere Fortbildung zum ZPP® Praxis-Profi

Schwerpunkte in der Fortbildung sind die zahnärztliche Abrechnung sowie viele weitere Aspekte, die in Ihrem täglichen Arbeitsalltag Einfluss nehmen, wie z.B.:

  • Zahnärztliche Abrechnung
    • BEMA & GOZ
    • Konservierende Behandlung
    • Chirurgische Behandlung
    • Parodontologische Behandlung
    • Kiefergelenkserkrankungen
    • Kieferorthopädische Behandlung
    • Prothetische Behandlung
    • Festzuschüsse
    • Richtlinien des BEMAs
    • Paragraphen der GOZ
    • Schnittstellen BEMA & GOZ
  • Zahntechnische Abrechnung
    • BEL & BEB
  • Praxismarketing
  • Physiognomische Patientenführung
    • Lernen Sie im Gesicht und Körper Ihres Gegenübers zu lesen! Sie lernen in diesem Seminar, die Erscheinung eines Menschen ganzheitlich zu erfassen und Zusammenhänge zu seinen Charakteranlagen, Talenten und Bedürfnissen herzustellen. Mit diesem Wissen nehmen Sie sich selbst und Ihr Gegenüber viel differenzierter wahr. Sie verbessern Ihre zwischenmenschliche Kompetenz, Ihr gegenseitiges Verständnis, Ihr Kommunikationsverhalten, Ihr Selbststeuerung und Ihre Teamfähigkeit.
  • Kommunikation
    • Externe und interne Kommunikation
    • Theorie nach Paul Watzlawick
    • Selbstmanagement
    • Stressmanagement
    • Delegieren lernen
    • Zielsetzungen
    • Motivation
    • Wie lerne ich Nein zu sagen
  • Konfliktmanagement
    • Erarbeiten von Lösungsansätzen
    • Perspektivwechsel
    • Beschwerdemanagement
  • Personalführung
    • Beziehungsmanagement
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Führungsstile
    • Motivation
    • Personalgespräche
  • Betriebswirtschaftslehre
    • Betriebswirtschaftliche Themen in der Zahnarztpraxis
    • Wirtschaftliche Praxisplanung und -führung
    • Besondere Herausforderungen für Zahnärzte
    • Erfolgsfaktoren in Ihrer Praxis
  • Praxismanagement
    • Organisationsstruktur in der Praxis
    • Bedeutung eines Praxisorganigramms
    • Notwendigkeit von Regelungen der Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
    • Zielmanagement und Controlling
    • Servicemanagement
    • Aufbau- und Ablauforganisation
    • Arbeitszeitplanung
    • Terminplanung
    • Materialverwaltung
    • Selbstverwaltung
  • Qualitätsmanagement
    • Gesetzliche Vorgaben
    • Umsetzung in der Praxis

Wir setzen uns dafür ein, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer in unserer Fortbildung dort abgeholt und mitgenommen wird, wo er/sie mit seinem/ihrem Wissen steht. Die Arbeit in kleinen Gruppen ermöglicht uns die intensive Betreuung eines jeden Teilnehmers.

Weil auch das Ambiente stimmen muss legen wir großen Wert auf den so bekannten Wohlfühlfaktor und auf möglichst großen Komfort für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Sie erhalten ausgedruckte Skripte, die Sie auch in der Zeit nach unserem Lernen unterstützen
  • Wir versorgen Sie mit Getränken und gönnen uns am Abend gerne einen Drink in der Cocktailbar nebenan
  • Unsere Seminarräume liegen zentral in Bonn für eine entspannte Anfahrt und haben viele Hotels in der Nähe
  • Wir übernehmen die Taxikosten vom Bonner Hauptbahnhof bis zu unseren Seminarräumen
  • Wir empfehlen Ihnen schöne kleine Restaurants in Bonn-Duisdorf

Fortbildung für ZFA, ZMV:
Professionelle Abrechnung

Wir sind jederzeit Ansprechpartner für Ihre individuellen Fragen sowie auch praxisinterne Abrechnungsanliegen.

Mit unserem Team möchten wir Ihnen den Spaß an der Arbeit vermitteln, denn auch wir erleben täglich die Schwierigkeiten und stetig ansteigenden Anforderungen im Praxisalltag.

Unser Ziel ist es, Ihnen das entsprechende Know-how so zu vermitteln, dass auch Sie mit Leichtigkeit den Arbeitsalltag bewältigen können – getreu dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“.

Ort

Dentale Fortbildung & Abrechnung
Ute Braun
Rochusstraße 217
53123 Bonn
Anfahrt berechnen

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt und ermöglicht Freiraum für Ihre ganz individuellen Fragen.

Dauer

99 Unterrichtsstunden zzgl. 4 Einheiten schriftliche Prüfung und 2 Einheiten mündliche Prüfung

Investitionskosten

3999,00 Euro zzgl. Mwst. zzgl. 4 Einheiten schriftliche Prüfung und 2 Einheiten mündliche Prüfung

Bildungsscheck / Bildungsprämie werden akzeptiert. Förderung in anderen Bundesländern bitte selbstständig erfragen.

Informieren Sie sich gerne unter: www.lernet.de

ZPP® Kompakt Ablauf

1. Kurs2. Kurs

02.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
03.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
04.09.2019, 09.00 Uhr bis 12.45 Uhr
05.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
06.09.2019, 09.00 Uhr bis 12.45 Uhr
12.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
13.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
14.09.2019, 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
19.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
23.09.2019, 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
24.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
07.10.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
08.10.2019, 09.00 Uhr bis 12.45 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.10.2019
Mündliche Prüfung: 21.10.2019

04.09.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
11.09.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
12.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
13.09.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
14.09.2019, 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
07.10.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
09.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
16.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
23.10.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
30.10.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
06.11.2019, 13.45 Uhr bis 19.45 Uhr
13.11.2019, 13.45 Uhr bis 19.00 Uhr
27.11.2019, 13.45 Uhr bis 18.15 Uhr
04.12.2019, 13.45 Uhr bis 17.30 Uhr

Schriftliche Prüfung: 11.01.2020
Mündliche Prüfung: 24.01.2020

Anmeldebedingungen

Die Anmeldungen eines Teilnehmers sind verbindlich und werden nach der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Nach der schriftlichen Anmeldung per E-Mail, Fax oder Post erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Vorliegen eines dringenden Grundes kann die Veranstaltung – z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits geleisteter Zahlungen abgesagt werden. Darüberhinausgehende Ersatz- oder Ausfallansprüche bestehen nicht.

Absagen durch den Teilnehmer werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.
Es fallen folgende Stornogebühren an:

  • bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn 30 % der Fortbildungskosten
  • bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 % der Fortbildungskosten
  • unter 2 Wochen vor Seminarbeginn 100 % der Fortbildungskosten.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden